Das Musterhaus in Dortmund Hohenbuschei ist gerichtet

Datum: 30.09.2015

Auf dem ersten Bild können wir das schon geschlossende Dach sehen.

Hier wurde schon die Unterspannbahn aufgebracht und die Latten für die Dachpfannen montiert.

Das zweite Bild zeigt den Dachstuhl von innen. Durch die Dachneigung von 15° bleibt noch ein kleiner Bereich der Dachebene als Abstellraum nutzbar.

Und das dritte Bild zeigt die letzten Sonnenstrahlen die noch durch das Dach eindringen konnten. Jetzt ist es geschlossen, blick- und regendicht.

zurück zur Übersicht